Die Serie Fun-Style geht dem schubladenhaften Denken von Aussehen und Wirkung auf den Grund. Dazu wurden die Modelle in Badesachen gekleidet, denn wo, wenn nicht am Strand, neigen die meisten Menschen dazu, ihr Äußeres zu hinterfragen, ihre Wirkung auf andere abzuschätzen, zu vergleichen. Überraschend selbstbewusst und durchaus körperbetont posierte die Generation

Ü70, keine Spur von Scham oder Resignation. Den farbigen, inszenierten Werbebildern stehen die schwarz-weiss Porträts gegenüber. Ohne die Ablenkung pseudo-ästhetischer Formen und Accessoires, liegt hier der Blickpunkt auf dem starken Ausdruck der Gesichter.